Menu
Grafik: http://splashdata.com Grafik: http://splashdata.com

Die unsichersten Passwörter

Der Sicherheitsspezialist SlashData hat auch dieses Jahr wieder eine Aufstellung der schlechtesten Passwörter des Jahres vorgestellt. So wurde gezählt, welche Passwörter gehackte Accounts besonders häufig aufwiesen.

Häufig werden bei Angriffen auf Accounts einfach naheliegende Passwörter durchprobiert. Die Chance, dabei eines der besonders unsicheren, aber häufig verwendeten Passwörter zu erwischen, ist groß. Wer eines der aufgeführten Passwörter verwendet, sollte vielleicht doch über einen Wechsel nachdenken. Die Top 25 der am häufigsten geknackten Passwörter lautet:

Platz

Passwort

Veränderung zum Vorjahr

1

123456

Up 1

2

password

Down 1

3

12345678

Unchanged

4

qwerty

Up 1

5

abc123

Down 1

6

123456789

New

7

111111

Up 2

8

1234567

Up 5

9

iloveyou

Up 2

10

adobe123

New

11

123123

Up 5

12

admin

New

13

1234567890

New

14

letmein

Down 7

15

photoshop

New

16

1234

New

17

monkey

Down 11

18

shadow

Unchanged

19

sunshine

Down 5

20

12345

New

21

password1

Up 4

22

princess

New

23

azerty

New

24

trustno1

Down 12

25

000000

New

„12345" schaffte einen Wiedereinstieg in die Liste. Sehr an Beliebtheit verloren hat „letmein", das von Platz 7 auf Platz 14 rutschte. Sehr viel seltener im Einsatz ist „trustno1", das ein Minus von 12 Plätzen verzeichnet. An der Spitze kam es hingegen zu einem Führungswechsel - „password" wurde durch „123456" vom ersten Rang vertrieben. Auf Platz 10 neu eingestiegen ist „adobe123", das es aufgrund des erfolgreichen Einbruchs in Adobes Kundendatenbank in die Top 10 schaffte.

 

Jörg Dimter

Mehr aktuelle Informationen finden Sie unter Facebook und Google+.

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Schreibe einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.

Nach oben