Menu
Bildschirmfoto: Medienservice Torgau Bildschirmfoto: Medienservice Torgau

Bildersuche mit Lizenzrechten

Haben Sie bei Google auch schon einmal in der Bildersuche nach einem passenden Foto für den eigenen Flyer oder die Einladungskarte gesucht und verwendet? Das kann schnell sehr teuer werden! Warum? Die Lizenz wurde nicht beachtet und somit wurde eine Rechtsverletzung begangen.

Wer sich nicht zu 100% sicher ist, für welche Zwecke man das Bild von der entsprechenden Seite verwenden darf, der sollte im Zweifelsfall die Finger davon lassen.

Seit einiger Zeit ermöglicht Google, die Bildersuche soweit einzuschränken,  dass nur noch frei verwendbare Bilder (CC-Lizenzen) angezeigt werden.

Alle Lizenzen im Überblick:

Redaktionelle Nutzung
Von dieser spricht man, wenn ein Bild im Rahmen einer redaktionellen Berichterstattung genutzt wird (z. B. in Zeitungen, Zeitschriften, Blogs, Newsletter).

Kommerzielle Nutzung
Unter dieser versteht man die Nutzung für werbliche Zwecke (z. B. Werbeanzeigen, Werbeprospekte, Poster, Bannerwerbung).

Namensnennung (CC-Lizenz BY)
Sie dürfen das Bild vervielfältigen, verbreiten und öffentlich zugänglich machen.
Das Foto darf abgewandelt und bearbeitet werden, auch eine kommerzielle Nutzung ist gestattet. Die einzige Bedingung, welche der Urheber stellt, ist die, dass sein Name auf die von ihm gewählte Weise genannt wird.

Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen (CC-Lizenz BY-SA)
Wie „CC-Lizenz BY“. Zusätzlich beachten Sie, falls ein neues Bild entsteht, welches das Bild des Urhebers oder Teile davon enthält, unter denselben Bedingungen weitergegeben wird - also beispielsweise auch kommerziell genutzt werden darf.

Namensnennung, keine Bearbeitung (CC-Lizenz BY-ND)
Das Foto darf vervielfältigt, verbreitet und öffentlich zugänglich gemacht werden. Das Bild darf - unter Namensnennung des Urhebers - kommerziell genutzt werden.
Verboten ist allerdings, das Foto zu bearbeiten, abzuwandeln oder in anderer Weise zu verändern.

Namensnennung, nicht kommerziell (CC-Lizenz BY-NC)
Das Bild darf vervielfältigt, verbreitet und öffentlich zugänglich gemacht werden. Das Bild darf abgewandelt und bearbeitet werden, der Name des Urhebers muss genannt werden.
Das neue Werk muss nicht unter denselben Bedingungen weitergegeben werden, allerdings ist hier nur eine nicht-kommerzielle Nutzung erlaubt.

Namensnennung, nicht kommerziell, Weitergabe unter gleichen Bedingungen (CC-Lizenz BY-NC-SA)
Wie bei CC BY-NC, allerdings muss das neu geschaffene Werk unter denselben Bedingungen weitergegeben werden.

Namensnennung, nicht kommerziell, keine Bearbeitung (CC-Lizenz BY-NC-ND)
Die CC-Lizenz, die die wenigsten Freiheiten für den Lizenznehmer einräumt!
Das Bild darf vervielfältigt, verbreitet und öffentlich zugänglich gemacht werden. Der Name des Urhebers muss genannt werden.
Es ist verboten, dass Foto zu bearbeiten, abzuwandeln oder in anderer Weise zu verändern und es darf nicht für kommerzielle Zwecke genutzt werden.

Klaus Sahr

Mehr aktuelle Informationen finden Sie unter Facebook und Google+.

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Schreibe einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.

Nach oben