Menu
Bildschirmfoto: Medienservice Torgau Bildschirmfoto: Medienservice Torgau

Wichtige Updates von Adobe

Von Adobe gibt es wichtige, abgesicherte Versionen von Acrobat und dem Adobe Reader für Windows und Mac OS X. Die neuen Versionsnummern lauten wie folgt:

  • Adobe Reader XI (11.0.06)
  • Adobe Reader X (10.1.9)
  • Adobe Acrobat XI (11.0.06)
  • Adobe Acrobat X (10.1.9)

Die Updates dichten entdeckte Speicherfehler und eine sogenannte „Use-after-free-Lücke" ab. Dieser Fehlertyp, der eine Nachnutzung bereits freigegebener Speicherbereiche durch eingeschleusten Code erlaubt, hat inzwischen Pufferüberläufe als beliebtestes Angriffsziel abgelöst. Alle entdeckten Schwachstellen eignen sich zum Einschleusen von Schadcodes aus der Ferne. Adobe hat den Updates die höchstmögliche Prioritätsstufe 1 zugeteilt. Das bedeutet, dass die Lücken entweder bereits für Cyber-Angriffe missbraucht werden oder die Angriffswahrscheinlichkeit hoch ist. Das Unternehmen rät seinen Kunden daher, die neuen Versionen so schnell wie möglich zu installieren.

 

Jörg Dimter

Mehr aktuelle Informationen finden Sie unter Facebook und Google+.

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Schreibe einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.

Nach oben